Ihr Spezialist für Holz- und Bautenschutz

Erika Klinke ist die einzige Sachverständige für Schimmelschäden in OWL

20.05.2008

„Früher hieß es immer, ein Gebäude müsse atmen können", sagt Erika Klinke. „Bei den sehr hohen Heizkosten heute muss ein Gebäude von der Bauweise her möglichst dicht sein.

Zudem wird nicht mehr richtig gelüftet, weil die meisten den Tag über gar nicht Zuhause sind. Das Raumklima ist zu wenig im Blick." Folge: Schimmelbefall auch schon in Neubauten.

Ein immer größer werdendes Problem, bestätigt die Expertin. Nicht nur, wenn Streitfragen zu klären sind, kommt die 44-Jährige ins Spiel: Sie ist Sachverständige für die Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen. Die einzige in OWL.

„Ich war auch die einzige Frau im Kurs", erinnert sich die sympathische Verlerin, die bei
Dr- Dicht in Borchen (BioTec-Klute) seit dreieinhalb Jahren als Projektleiterin arbeitet, an den Intensiv-Kurs beim TÜV Rheinland. Aber sich durchkämpfen in einer Männerdomäne, das kann sie. Schließlich arbeitete sie 20 Jahre als Bauingenieurin, hatte zu Beginn auch skeptische Blicke von männlichen Kollegen, Architekten und Bauherren ausgehalten und sich durchgesetzt. Auf die Erfahrung aus der Arbeit vom schlüsselfertigen Bauen bis zur Gebäudesanierung kann sie heute bauen. Der TÜV-geprüfte Lehrgang umfasste baupraktische und bau physikalische Grundlagen samt Anwendung sowie das Sachverständigenwesen. „Wie ein Gutachten erstellt werden muss, das auch bei einem Rechtsstreit Bestand hat, das war für mich ganz neu." Und einige Dinge sieht man heute auch anders als damals bei ihr im Studium. Einen ganzen Tag dauerte die Abschlussprüfung in Hannover.

 
 

Adresse

Dr-Dicht GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 35
33178 Borchen
Deutschland

Kontakt

Tel.: 05251 691 61-15
Fax: 05251 691 61-66
E-Mail: info@dr-dicht.de
freecall: 0800 6688665

Hier finden Sie uns auch