Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

Abdichtung nasser Keller in Bielefeld

Dr-Dicht GmbH

Adresse: Rudolf-Diesel-Straße 35, 33178 Borchen
Telefon: 05251 69161-15
Telefax: 05251 69161-66
freecall: 0800 6688665
E-Mail: info@dr-dicht.de

Feuchte Kellerräume, modriger Geruch, Stockflecken im Keller und Schimmelbildung an Kellerwänden. Keine Frage, diese Eigenschaften beschreiben kein Gebäude, in dem man gerne wohnen möchte. Wenn Ihnen die genannten Probleme bekannt vorkommen, sollten Sie rasch handeln, denn Schimmel und Co. können nicht nur Ihre Gesundheit bzw. die ihrer Mieter, sondern auch die Nutzungsmöglichkeiten Ihrer Kellerräume beeinträchtigen.

Sie haben Fragen?

Unser Experte Daniel Klute hilft Ihnen gerne weiter! Nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu ihm auf.

Herr Daniel Klute
Daniel Klute
Geschäftsführer
Telefon: 05251 69161-15
 

Kellersanierung Bielefeld: nasse Wände ade

Nachhaltige Abhilfe schafft eine Abdichtung und Trockenlegung. Wir von der Dr-Dicht GmbH verfügen über ausgebildete Baufachleute, die sich beim DHBV, beim TÜV und in diversen Fachseminaren ständig weiterbilden. Im folgenden Text informieren wir Sie zur Kellersanierung, wie wir sie u. a. in Bielefeld anbieten.

Der schnelle Weg zur Kellersanierung – kontaktieren Sie uns:

Sie sind auf eine Kellersanierung angewiesen? Verlieren Sie keine Zeit und vermeiden Sie Folgeschäden! Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie Ihren Termin. Experten von Dr-Dicht, Ihrem „Haus-Arzt“, sind für Sie da. Sie erreichen uns unter 05251 69161–15 oder per Mail info@dr-dicht.de.

Wann ist die Kellersanierung in Bielefeld nötig?

Wenn Risse, Salzausblühungen, bröckelnder Wandputz, Wasserflecken, Pfützen oder gar Schimmelflecken zu sehen sind, ist das gesunde Kellerklima bereits geschwächt. Die Nutzung der Räume ist nur noch eingeschränkt möglich, denn eingelagerte Materialien können nass werden, unangenehm riechen, oder auch von Schimmel befallen werden. Breitet sich der Schaden aus und Nässe verteilt sich unter dem Estrich im ganzen Kellerraum, wird der Feuchteschaden schnell größer und die Sanierung umfangreicher. Die Wärmedämmung unter dem Estrich saugt sich voll Wasser und verliert in der Folge ihre Funktion. Zieht Feuchtigkeit durch die Kapillarwirkung des Mauerwerks auch in das Erdgeschoss, steigen die thermischen und bauphysikalischen Belastungen für das Mauerwerk.

Fachunternehmen für die Sanierung nasser Keller

Sie haben Fragen?

Unser Experte Daniel Klute hilft Ihnen gerne weiter! Nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu ihm auf.

Herr Daniel Klute
Daniel Klute
Geschäftsführer
Telefon: 05251 69161-15
 
 
 

Kontaktieren Sie uns  für eine Kellerabdichtung in Bielefeld!

Kellersanierung und Abdichtung einer Kellertreppe

Nasse Wände und die Folgen bei Frosteinwirkung

In der Nähe der Erdoberfläche kann unter Frosteinwirkung Wasser in den Poren des Mauerwerkes gefrieren und Druck auf die ohnehin schon feuchte Kelleraußenwand ausüben. Infolgedessen bilden sich feine Risse, die sich bei anhaltendem Druck und Wetterwechsel vergrößern. Die Folge: Der Putz bröckelt, das gegebenenfalls vorhandene Dämmsystem wird beschädigt und Feuchtigkeit dringt umso stärker ein. Allein um den Fortbestand des Gebäudes zu sichern, ist eine Instandsetzung unabdingbar.


Wir haben die Lösung für nasse Wände und Co.

Wenn schon konkrete Schäden und Beeinträchtigungen vorhanden sind, müssen Sie mit einigem Sanierungsaufwand rechnen. So hilft eine Abdichtung gegen Wasser- oder Feuchtigkeitseintritt nichts, wenn das feuchte Mauerwerk nicht anschließend trockengelegt wird. Eine eventuelle Beseitigung von Schimmel auf den Oberflächen und die Beseitigung der Schimmelpilzsporen in der Raumluft gehört ebenfalls zum Sanierungspaket. Ein spezieller Sanierungsputz als Bestandteil der Abdichtung oder bei mit Salz belastetem Mauerwerk gehört als unverzichtbarer Bestandteil zur Kellersanierung dazu. Sehen Sie den Eingriff als Chance, Ihr Haus zu stärken – oder es gar neu zu gestalten und Kellerräume in Wohnraum umzuwandeln. Nur ein intakter und trockener Keller hat Zukunft – und das Zeug für einen nachhaltigen Ausbau. Je nach Sanierungsziel lässt sich die Wohnfläche deutlich vergrößern – und der Lebensstil erfährt womöglich neue Vielfalt dank eines Sportraums, eines Partyraums, eines Hobbyraums oder eines Gästeraums.

Kellersanierung in Bielefeld – innen und außen

Wir sind Experten sowohl für die Außenabdichtung als auch für die nachträgliche Innenabdichtung von nassen Wänden. Dabei muss man wissen, dass die Kellersanierung mit Dichtungsschlämmen von innen ebenso zielführend sein kann wie die Kellerabdichtung mit Bitumendickbeschichtung oder Hybridabdichtung im Außenbereich – immer abhängig vom konkreten Anwendungsfall, der Schadensursache, der Zugänglichkeit von außen und der Wirtschaftlichkeit des Sanierungskonzeptes. 

Abdichtungsmaßnahmen der Kellerwände erfolgen von innen mit zementgebundenen, mineralischen Dichtungsschlämmen in Kombination mit Dichtungskehlen am Übergang zur Betonsohle und einem faserhaltigen, mineralischen Leichtputz mit rauer Oberfläche als Sanierputz. Maßnahmen zur Abdichtung der Kellerwand von außen erstellen wir entweder mit altbewährten Dichtungsschichten auf Bitumenbasis oder mit neuartigen Hybridabdichtungen. Die von uns eingesetzte Bitumendickbeschichtung ist rissüberbrückend und druckfest. Das Produkt ist styroporfrei mit Gummifüllstoffen. Es übertrifft die Anforderungen der DIN 18195 und ist dreimal so druckfest wie das "Allg. bauaufsichtliche Prüfzeugnis" für die Abdichtung eines Kellers fordert!


Die Hybridtechnologie vereint die Vorzüge kunststoffmodifizierter Bitumendickbeschichtungen und mineralischer Dichtungsschlämmen. Diese Abdichtung ist hoch druckfest, hoch zugfest, rissüberbrückend und UV-beständig! Besonders im Bereich des äußeren Sockels ist dies ein entscheidender Vorteil bei der Kellerabdichtung. Wir informieren Sie gern.

Wenn Risse, Salzausblühungen, bröckelnder Wandputz, Wasserflecken, Pfützen oder gar Schimmelflecken zu sehen sind, ist das gesunde Kellerklima bereits geschwächt. Die Nutzung der Räume ist nur noch eingeschränkt möglich, denn eingelagerte Materialien können nass werden, unangenehm riechen, oder auch von Schimmel befallen werden. Breitet sich der Schaden aus und Nässe verteilt sich unter dem Estrich im ganzen Kellerraum, wird der Feuchteschaden schnell größer und die Sanierung umfangreicher. Die Wärmedämmung unter dem Estrich saugt sich voll Wasser und verliert in der Folge ihre Funktion. Zieht Feuchtigkeit durch die Kapillarwirkung des Mauerwerks auch in das Erdgeschoss, steigen die thermischen und bauphysikalischen Belastungen für das Mauerwerk.


Nasse Wände: Wann sollte von innen abgedichtet werden?

Die Außenabdichtung ist zwangsläufig mit mehr oder weniger aufwendigen Ausschachtungsarbeiten verbunden in Abhängigkeit von der Einbindungstiefe des Kellers in das Erdreich. Eine zusätzliche Problematik stellt die Bebauung im Anschlussbereich des Kellers dar. Dort wo Nachbarbebauung in der Nähe des Gebäudes anschließt, der Ausschachtungsbereich unterhalb der Garage läge, betonierte Terrassen oder Wintergärten den Ausschachtungsbereich abschirmen oder der öffentliche Gehweg und die Straße im Bereich der Kellerausschachtung verläuft, ist das Freilegen des feuchten Kellers extrem aufwendig oder eventuell gar nicht möglich. Hier wären zum Beispiel Unterfangungen oder ein Baugrubenverbau im Zuge der Kellerabdichtung erforderlich. Kanäle und Leitungen im Ausschachtungsbereich stellen beim Ausschachten und Freilegen der Kellerwand ein weiteres Problem dar. Hier ist eine hochwertige Abdichtung von innen oftmals die sinnvollere Variante.

Kellerabdichtung in Bielefeld von den Profis

Das Trocknen eines feuchten Kellers sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Wer die tragende Bausubstanz im Gebäudekeller anfasst, sollte wissen, was zu tun ist. Bei Dr-Dicht finden Sie erfahrene Fachleute, die in jeder Situation wissen, was mit nassen oder feuchten Wänden zu tun ist.
Wenn Sie eine Kellersanierung oder Kellerabdichtung in Bielefeld benötigen, sind Sie bei unserem in Borchen ansässigen Unternehmen also an der richtigen Adresse. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 05251 69161–15 oder per Mail (info@dr-dicht.de). Statt langer Wartezeiten erwartet Sie bei uns eine gründliche Analyse und die schnellstmögliche Lösung Ihres Problems.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Kontakt und helfen Ihnen weiter!

 
 

Adresse

Dr-Dicht GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 35
33178 Borchen
Deutschland

Kontakt

Tel.: 05251 691 61-15
Fax: 05251 691 61-66
E-Mail: info@dr-dicht.de
Kontaktformular

Hier finden Sie uns auch