Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

Sie haben Fragen?

Unser Experte Daniel Klute hilft Ihnen gerne weiter! Nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu ihm auf.

Herr Daniel Klute
Daniel Klute
Geschäftsführer
Telefon: 05251 69161-15
 

Vogelabwehr

Dort, wo Tauben und andere Vögel sich regelmäßig aufhalten, sitzen und nisten, hinterlassen sie zwangsläufig Spuren, die weder den Fassaden und Plätzen noch den dort lebenden Personen guttun. Dann ist eine wirkungsvolle Vogelabwehr nötig, um weitere Schäden an der Bausubstanz und, wichtiger noch, der Gesundheit der Menschen abzuwenden.

Die Vogelabwehr muss in Art und Umfang demnach an die zu schützende Immobilie angepasst werden und das spezifische Verhalten der jeweiligen Vogelart berücksichtigen.

Unsere eingesetzten Systeme

  • Elektrische Systeme

    Elektrische Systeme

    Elektrische Taubenabwehr: durch Stromimpulse bei Berühren der Drähte werden Tauben und andere Vögel einfach und wirksam nach dem Weidezaunprinzip vertrieben.

    weiterlesen
  • Netz-Systeme

    Netz-Systeme

    Taubennetze vertreiben Tauben und verhindern Vogeleinflug unmittelbar vor dem Fassadenmauerwerk an Rahmenseilkonstruktionen. Vertrauen Sie dem Spezialisten.

    weiterlesen
  • Andere Systeme

    Andere Systeme

    Die als "Taubenspikes" bezeichneten Taubenabweiser sind nicht schön, aber sehr wirksam. Eine weniger auffällige Variante bieten wir als optische Taubenabwehr an.

    weiterlesen
Tipp Icon

Wissenswertes zur Vogelabwehr

 

Krankheitserreger und Keime

Verschmutzungen sind einerseits ein optisches Ärgernis, anderseits gehen noch weitere Gefahren von Vögeln aus:

  • Vogelkot ist häufig ätzend und schädigt dadurch die Oberflächen von Fassaden, Fensterbänken, Überdachungen, Werbeelementen etc.
  • Vögel können Träger von Parasiten oder Krankheitserregern sein. Stichwort Taubenabwehr: Parasiten wie beispielsweise Taubenzecken, Rote Vogelmilbe, Nordische Vogelmilbe oder Bettwanze können in Einzelfällen möglicherweise auf den Menschen übergehen.
  • Krankheitserreger aus dem Vogelkot können ebenfalls zu Erkrankungen beim Menschen führen.

Regularien und mehr – was ist bei der Taubenabwehr zu beachten?

Taubenabwehr bzw. Vogelvergrämung im Allgemeinen umfasst mehr als „nur“ die Reinigung bestehender Verschmutzungen und Installation mechanischer Vorrichtungen. Denn bei Reinigungsarbeiten und Abwehrmaßnahmen greift die Biostoffverordnung für Arbeiten mit biologischen Arbeitsstoffen. Grund: Es werden Bakterien, Viren oder Pilze, Einzeller, Würmer und andere Mikroorganismen freigesetzt, die den Menschen durch Infektion, Giftbildung, Überempfindlichkeitsreaktionen oder sonstige Wirkungen gefährden können. Die Montage von Vogelabwehrelementen zum Vertreiben von Vögeln oder Vertreiben von Tauben und insbesondere die Reinigung im Bereich der Vogelabwehr müssen daher stets mit persönlicher Schutzausrüstung erfolgen. Da zudem die Einsatzorte häufig schlecht zugänglich sind, sollten diese Arbeiten besser dem Fachmann überlassen werden.

Vogelabwehr muss langlebig und effektiv sein – wir bieten beides

Produkte zur Vergrämung von Tauben und anderen Vögeln

  • müssen langlebig sein, da die Installation häufig aufwändig mittels Hubsteiger/Gerüst erfolgen muss.
  • Andererseits soll Vogelabwehr effektiv, zuverlässig und dauerhaft sein.
  • Darüber hinaus darf den Vögeln kein körperlicher Schaden zugefügt werden.

Ganz wichtig: Sämtliche Maßnahmen dürfen nur die „Vergrämung“ der Vögel zum Ziel haben. Die Vögel sollen sich im Bereich der zu schützenden Immobilie nicht mehr wohlfühlen, sich nicht mehr absetzen können und keine Rückzugs- oder Nistmöglichkeit mehr finden.

In folgenden Orten bieten wir Ihnen unsere Vogelabwehr an:

 

Adresse

Dr-Dicht GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 35
33178 Borchen
Deutschland

Kontakt

Tel.: 05251 691 61-15
Fax: 05251 691 61-66
E-Mail: info@dr-dicht.de
Kontaktformular

Hier finden Sie uns auch