Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

Elektrische Systeme

Seit Jahren setzen wir auf das Cajo System als elektrische Variante zur Taubenvergrämung. Die Technik funktioniert nach dem Weidezaunprinzip. Tauben oder andere Vögel, die sich am Gebäude niederlassen wollen und die Installation berühren, bekommen einen leichten Stromimpuls, werden aufgescheucht und meiden den Bereich.

Auf den von Tauben bevorzugten Stellen auf umlaufenden Dachkanten, Attiken oder Gesimsen werden in regelmäßigem Abstand klarsichtige, UV- und witterungsbeständige, bruchsichere Abstandhalter aus Makrolon geklebt. Der Kleber ist temperaturbeständig von - 40 bis + 100 C°. In die Abstandhalter werden zwei nicht rostende, extrem leitfähige Spezialdrähte eingelegt, die mit Spannungsimpulsen versehen werden. Die Stromstärke beträgt ca. 20 mA und ist natürlich für Mensch und Tier absolut ungefährlich. Die biegsamen Leiterbahnen werden an die Gebäudegeometrie angepasst. Sie können sich temperaturabhängig in den Arretierungen bewegen.

Taubenabwehr als Hygienemaßnahme

Verschmutzungen durch Vogelkot sind einerseits ein optisches Ärgernis, andererseits ist Vogelkot häufig ätzend und schädigt dadurch die Oberflächen von Fassaden, Fensterbänken, Überdachungen oder Werbeelementen. Vögel können darüber hinaus Träger von Parasiten oder Krankheitserregern sein.

Elektrische Taubenabwehr verschreckt Vögel

Taubenabwehr mittels elektrischer Impulse wirkt nachhaltig, ohne den Tauben zu schaden. Elektrische Taubenabwehr verschreckt die Vögel und tötet sich nicht! Ein Gewöhnungseffekt an die elektrischen Impulse des Elektrosystems stellt sich nicht ein. Tauben werden dauerhaft aus dem durch die elektrische Vogelabwehr geschützten Bereich ferngehalten.

Referenzbeispiele zu elektrischer Vogelabwehr

  • Referenz Icon

    Elektrische Taubenabwehr Kettwiger Tor in Essen

     

    Objekt:

    Büro- und Geschäftshaus mit Einkaufspassage

    Ort:

    Innenstadt Essen

    Nach Umbau und Sanierung des markanten Gebäudes in der Essener Innenstadt wurde eine elektrische Taubenabwerr installiert, um die Fassade vor Verschmutzung durch Tauben zu schützen.

     

    Durchgeführte Arbeiten:

    • Taubenabwehr auf allen Attikaabdeckungen.

     
     

    Bildergalerie:

     
  • Referenz Icon

    Wartung der elektrischen Taubenabwehr HH

     

    Objekt:

    Büro- und Geschäftsgebäude

    Ort:

    Hamburg

    Die elektrische Taubenabwehr an diesem Geschäftshaus ist schon seit einigen Jahren in Betrieb und wird im Rahmen eines Wartungsvertrages regelmäßig von uns überprüft.

     

    Durchgeführte Arbeiten:

    • Kontrolle der Funktionsfächigkeit

    • Austausch von Elementen, die durch äußere Einflüsse beschädigt wurden. "draufgetreten"

     
     

    Bildergalerie:

     
  • Referenz Icon

    Lurup Center HH mit elektrischer Taubenabwehr

     

    Objekt:

    Einkaufszentrum

    Ort:

    Hamburg

    Taubenabwehr an Eingangsüberdachungen und im Bereich der Auffahrt zum Parkdeck

     

    Durchgeführte Arbeiten:

    • Elektrischer Taubenabwehr verhindert das Absitzen von Tauben an den Vorderkanten von Überdachungen an Ein- und Ausgängen.

    • Trägerflansche der Deckenträger aus Stahl wurden mit elektrischer Taubenabwehr bestückt.

    • Auflagerpunkte und Nischen wurden mit Taubenabweisern versehen, um die Bereiche als Nistplätze unatraktiv zu machen.

     
     

    Bildergalerie:

     
  • Referenz Icon

    Musikschule Hamm mit elektrischer Taubenabwehr

     

    Objekt:

    Musikschule

    Ort:

    Hamm in Westf.

    Die Fassade der erneuerten Musikschule sollte gegen Verschmutzung durch Taubenkot geschützt werden. Elektrische Taubenabwehr auf den Vorderkanten der breiten Fensterbände verhindern ein Absitzen der Tauben.

     

    Durchgeführte Arbeiten:

    • Installation einer elektrischen Taubenabwehr auf den Vorderkanten der Fensterbänke.

    • Montage der Impulsgeber zur bauseitigen elektrischen Inbetriebnahme

     
     

    Bildergalerie:

Elektrische Systeme

Daniel Klute

Technik  -  Projektleitung

 

Adresse

Dr-Dicht GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 35
33178 Borchen
Deutschland

Kontakt

Tel.: 05251 691 61-15
Fax: 05251 691 61-66
E-Mail: info@dr-dicht.de
Kontaktformular

Hier finden Sie uns auch